Jahrestagung der Sektion Intensivmedizin und Neurotraumatologie

der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) e. V.
22.–23. Februar 2019

Jahrestagung der Sektion Intensivmedizin und Neurotraumatologie

der deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) e. V.
22.–23. Februar 2019

Kongressdetails

Print-File

Wissenschaftliches Programm

Untenstehend finden Sie das vorläufige wissenschaftliche Programm der Jahrestagung der Sektion Intensivmedizin und Neurotraumatologie.

Sie können noch bis zum 1. Januar 2019 Ihre Abstracts für folgende Themenbereiche einreichen:

• Kraniektomie und Kranioplastie
• Prognostische Faktoren in der Neurotraumatologie und Neurointensivmedizin
• Trauma der Wirbelsäule und des Rückenmarks
• Aktuelle und geplante Studien
• Freie Themen

12:30–12:45 Begrüßung und Eröffnung
12:45–13:45 Session 1
Intrakranielle Blutungen
13:45–14:15 Debatte:
Pro-Neurointensiv: Oliver Sakowitz (Ludwigsburg)
Pro-Interdisziplinäre Intensiv: Stefan Kluge (Hamburg)
14:15–14:45 Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
14:45–15:15 Keynote by Prof. Peter Hutchinson (Cambridge/UK)
15:15–16:15 Session 2
Kraniektomie und Kranioplastie
16:15–16:45 Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
16:45–17:35 Session 3
Freie Themen
17:35–18:25 Session 4
Klinische Studien
18:25–18:45 Organisatorisches / Wahl des Tagungsortes 2021 / Wahl des Sektionssprechers
ab 19:30 Gesellschaftsabend
09:00–09:05 Begrüßung
09:05–10:05 Session 5
Freie Themen
10:05–10:35 Wichtigste Publikationen NeuroIntensiv und Neurotrauma 2018
10:35–11:35 Session 6
Trauma der Wirbelsäule und des Rückenmarks
11:35–12:05 Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
12:05–13:05 Session 7
Prognosefaktoren der Neurotraumatologie und Neurointensivmedizin
13:05–13:35 Abschluss und Wahl des besten Vortrags